Vorfinanzierung mittels Vorausdarlehen

Wann benötige ich eine Vorfinanzierung?

Wenn Sie noch nicht im Besitz eines Bausparvertrages sind, aber sofort Geld benötigen, gibt es die Möglichkeit einer Vorfinanzierung.

Wie läuft die Vorfinanzierung ab?

Hierzu schließen Sie ein Vorausdarlehen über die Bausparkasse ab und besparen parallel einen Bausparvertrag. Bis zur Zuteilung des Bausparvertrages zahlen Sie nur die Zinsen und die Ansparrate. Nach Zuteilung tilgen Sie das Vorausdarlehen mit der Bausparsumme (Guthaben + Darlehen). Das Bauspardarlehen können Sie dann jederzeit sondertilgen. Allerdings erlauben bis zur Zuteilung nur einige Bausparkassen echte Sondertilgungen.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.