Die Nachrichten der Baufi-Welt

In einigen Regionen Deutschlands sind Immobilien mittlerweile so teuer, dass Käufer auch bei stetigen Mieteinnahmen im Laufe ihres Lebens voraussichtlich nicht mehr auf ihre Kosten kommen werden. Wo Kaufpreise im Verhältnis zu Mieten besonders hoch sind - und wo sich möglicherweise ein Schnäppchen machen lässt - hat die Postbank in einer Studie ermittelt.

- www.dasinvestment.com -

In Zeiten niedriger Bauzinsen sind die eigenen vier Wände für viele Haushalte erschwinglich. Bauherren sparen bei der Finanzierung, wenn sie einige Punkte beachten. Das Baufinanzierungsportals Baufi24.de hat zwei besonders wichtige Spartipps gegeben.

- www.immocompact.de -

Die Kabel, die von der Baustelle gestohlen werden, Nachbars Kind, das in die Baugrube fällt, Starkregen, der den Rohbau unter Wasser setzt - Gefahren während des Hausbaus gibt es viele. In den meisten Fällen müssen Bauherren dafür selber geradestehen. So können sie sich absichern.

- www.sueddeutsche.de -

Die EZB bleibt bei ihrer Politik des billigen Geldes. Erwartungen von Ökonomen, sie könnte ihren Antikrisenkurs bald beenden, widersprach Zentralbankchef Draghi.

- www.zeit.de -

Die EZB kommt dem Ausstieg aus der ultralockeren Geldpolitik immer näher. Doch wie soll er ablaufen? Wichtige Schritte auf dem langen Weg zu wieder steigenden Zinsen könnten bereits im Juni und September anstehen.

- www.handelsblatt.com -