Die Nachrichten der Baufi-Welt

Kaufinteressenten und Eigentümer sollten sich besser nicht mehr überall darauf verlassen, dass Wohnimmobilien so wie bisher stetig an Wert gewinnen.

- www.handelsblatt.com -

Liebe Kunden,

 

schön langsam neigt sich das Jahr zu Ende.

 

Wir gönnen uns daher eine kleine Auszeit, deswegen ist unser Betrieb vom 24.12.2020 bis einschließlich 03.01.2021 geschlossen.

 

Wir wünschen Ihnen von Herzen, dass Sie während der Feiertage die Zeit genießen können und es sich bei Plätzchen, Glühwein und Kerzenlicht so richtig gutgehen lassen.

 

Für das kommende Jahr wünschen wir Ihnen nur das Allerbeste und vor allem Gesundheit in der derzeit schwierigen Zeit!

 

Wir danken unseren treuen Kunden und Geschäftspartnern für Ihr Vertrauen und die harmonische Zusammenarbeit!

 

DANKE

Ihr Baufi-Welt Team

Mieten und Immobilienpreise trotz des historischen wirtschaftlichen Einbruchs bis zuletzt weiter gestiegen. Die Dynamik hat sich allerdings etwas verlangsamt, zumindest bei den Mieten. Das ergibt sich aus einem aktuellen Wochenbericht des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin).

- www.cash-online.de -

Die Corona-Pandemie stellt fast alle Lebensbereiche auf den Kopf. Auch in Sachen Baufinanzierung stellen sich viele Vermittler und Kunden nun die Frage, welche Folgen die Krise für Bauzinsen, Immobilienkäufe und Anschlussfinanzierungen hat.

- www.asscompact.de -

Zu Beginn des Jahres sah es gut für den deutschen Immobilienmarkt aus. Trotz zunehmender Regularien wurde im vergangenen Jahr bedeutend mehr in Wohn- und Gewerbeimmobilien investiert und auch für 2020 rechneten Investoren mit einem attraktiven Marktumfeld.

Mit dem Ausbruch des neuartigen Coronavirus dürften diese positiven Prognosen hinfällig sein. Wie in einer neuen Studie des deutschen Prüf- und Beratungsunternehmens EY Real Estate deutlich wird, sind die Investoren seit Beginn der Corona-Krise wesentlich pessimistischer.

- www.businessinsider.de -