Die Nachrichten der Baufi-Welt

EZB senkt Leitzins auf 0,15 Prozent

Die Europäische Zentralbank hat den Leitzins auf das neue historische Tief von 0,15 Prozent gesenkt.  Die Senkung vom bisherigen Wert von 0,25 Prozent ist eine von mehreren Maßnahmen, mit denen die EZB die Wirtschaft vor allem in den Krisenländern Europas stützen will. Niedrige Zinsen können die Konjunktur antreiben und zugleich allerdings den Preisauftrieb beschleunigen.

- Die Zeit -

Weiterlesen …

Früherer EZB-Chefvolkswirt warnt vor Leitzinssenkung

Am Donnerstag entscheidet die EZB über die weitere Geldpolitik - und außergewöhnliche Maßnahmen werden erwartet. Vor der Sitzung meldet sich der ehemalige Chefvolkswirt Jürgen Stark zu Wort: Die Wirkung eines noch tieferen Zinses sei „äußerst fraglich“, schreibt er in der F.A.Z.

- FAZ -

Weiterlesen …

Die Geldpolitik der EZB

Die Bundesbank hat sich lange gegen eine lockere Geldpolitik gewehrt. Nach einem Bericht des „Wall Street Journal“ stimmen die deutschen Währungshüter nun aber einer Zinssenkung durch die Europäische Zentralbank (EZB) zu.

- Handelsblatt -

Weiterlesen …

Wohnimmobilien: Gebremster Preisanstieg

Mieten und Preise für Wohnimmobilien hierzulande ziehen zwar weiter an, aber weniger stark als in den letzten Jahren. Das geht aus einer aktuellen Analyse des Marktforschungsinstituts empirica hervor.

                                                                                                               - procontra online -

Weiterlesen …

Leitzins bleibt auf Rekordtief

Die Europäische Zentralbank tastet den Leitzins nicht an. Die Angst vor einer Deflation erscheint den Währungshütern unbegründet. Doch sie deuten - wenn nötig - schnelles Handeln an. Volkswirte sind skeptisch.

                                                                                                           - ntv -

Weiterlesen …