Die Nachrichten der Baufi-Welt

EZB belässt Leitzinsen auf Rekordtief

Die Leitzinsen in der Eurozone bleiben wie erwartet auf ihrem Rekordtiefstand. Wie die Europäische Zentralbank (EZB) mitteilte, liegt der Zinssatz für die wöchentlichen Refinanzierungsgeschäfte der Banken mit der EZB weiterhin bei 0,15 Prozent.

- finanzen.net -

Weiterlesen …

Naive Hausbesitzer ruinieren sich mit Eigenbau

Die Deutschen gieren nach Immobilien. Selbst die, die es sich eigentlich nicht leisten können, planen den Hausbau. Sie rechnen sich die Finanzierung durch Eigenleistungen schön – das ist gefährlich.

- Die Welt -

Weiterlesen …

Die Kehrseite des deutschen Immobilienbooms

Ein Häuschen im  Grünen für 50.000 Euro - das klingt nach Schnäppchen. Ist es aber nicht. Die Flops am Immobilienmarkt zeigen, dass die Preise teils dramatisch verfallen - mit unangenehmen Folgen.

- FAZ -

Weiterlesen …

Schwere Konflikte in der Geldpolitik

Mario Draghi und Janet Yellen stellen sich gegen die BIZ. Die Schwedische Reichsbank brüskiert ihren Chef und die Bank of England zeigt sich unentschlossen. Immer geht es um ein Thema: Die Rolle der Geldpolitik für die Finanzstabilität bleibt umstritten.

- FAZ -

Weiterlesen …

EZB senkt Leitzins auf 0,15 Prozent

Die Europäische Zentralbank hat den Leitzins auf das neue historische Tief von 0,15 Prozent gesenkt.  Die Senkung vom bisherigen Wert von 0,25 Prozent ist eine von mehreren Maßnahmen, mit denen die EZB die Wirtschaft vor allem in den Krisenländern Europas stützen will. Niedrige Zinsen können die Konjunktur antreiben und zugleich allerdings den Preisauftrieb beschleunigen.

- Die Zeit -

Weiterlesen …