Die Nachrichten der Baufi-Welt

Die Bundesbank hat sich lange gegen eine lockere Geldpolitik gewehrt. Nach einem Bericht des „Wall Street Journal“ stimmen die deutschen Währungshüter nun aber einer Zinssenkung durch die Europäische Zentralbank (EZB) zu.

- Handelsblatt -

Mieten und Preise für Wohnimmobilien hierzulande ziehen zwar weiter an, aber weniger stark als in den letzten Jahren. Das geht aus einer aktuellen Analyse des Marktforschungsinstituts empirica hervor.

                                                                                                               - procontra online -

Die Europäische Zentralbank tastet den Leitzins nicht an. Die Angst vor einer Deflation erscheint den Währungshütern unbegründet. Doch sie deuten - wenn nötig - schnelles Handeln an. Volkswirte sind skeptisch.

                                                                                                           - ntv -

Bundesfinanzminister Schäuble rechnet einem Bericht zufolge schon bald mit einem Ende der Niedrigzinspolitik. Grund ist die anziehende Konjunktur. Für den Bund bedeutet das steigende Kosten.

                                                                                                            - Manager Magazin -

Seit fünf Jahren ärgern sich die Sparer über mickrige Zinsen. Jetzt bereitet Amerika eine Zinserhöhung vor. Das betrifft auch deutsche Anleger.

                                                                                                     - FAZ - 

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.